Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
FELLINGA
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 33
Anmeldung: 27.07.2010
Beiträge: 5



BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 10:03  Titel:  Stromversorgung für Mini PC
Nach untenNach oben

Hallo!

Ich hätte eure Hilfe gebraucht!
Und zwar möchte ich mir einen Mini-PC kaufen wie zb den hier:
Klick mich

Laut Beschreibung dürfte das ja so funktionieren wie bei einem Laptop also, mit Netzteil. Welche Lösungen gibt es da fürs Auto?
Ein seperates Netzteil wie ein M4 oder ähnliche fallen ja aus oder? Und nachdem was ich bis jetzt gelesen habe ist ein Spannungswandler bzw ein Netzteil eben das dann auf + / - geht eher ungünstig.

Habt ihr dazu vllt Ideen wie ich direkt an die Batterie gehen kann?
Wenn möglich eben ohne Spannungswandler bzw Netzteil.

Hoffe ihr wisst was ich meine!

lg
Mario



    
MacG
Moderator
Moderator


Alter: 47
Anmeldung: 17.02.2005
Beiträge: 6752
Wohnort: Dresden

2000 Fiat Bravo
BeitragVerfasst: Di 27 Jul, 2010 12:31  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ja die WindBox scheint ein Netzteil wie ein Laptop zu haben. Also kannst Du den PC mit einem KFZ-Notebook-Netzteil versorgen oder komfortabel mit dem DC-DC-Netzteil von carTFT. Letzteres hat den Vorteil, dass es Dir den PC über die Zündung auch an- und ausschalten kann, wenn Du den Powertaster mit dem Netzteil verbindest.



    
FELLINGA
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 33
Anmeldung: 27.07.2010
Beiträge: 5



BeitragVerfasst: Mi 28 Jul, 2010 17:28  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Den gleichen Stromstecker hat auch das > Board < hier, interessant wegen der Cinch Anschlüsse (?), funktioniert da dieser DCDC Adapter auch, wüsste nicht wo ich den Anstecken soll!?

Kenn mich zwar gut mit PC aus leider etwas weniger mit der Elektionik..wie würde das dann genau funktionieren?

Danke

BTW: Falls jemand ne AKTUELLE Board Empfehlung für mich hat, immer her damit, wenn möglich Lüfterlos (Atom, ION) HDMI und WLAN wär super, danke!



    
MacG
Moderator
Moderator


Alter: 47
Anmeldung: 17.02.2005
Beiträge: 6752
Wohnort: Dresden

2000 Fiat Bravo
BeitragVerfasst: Mi 28 Jul, 2010 18:08  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So recht folgen kann ich Dir gerade nicht.

Das DC-DC-Netzteil wird an den PC oder Mainboard angeschlossen, meist über eine runden Hohlstecker. Das Kabel dafür (Netzteil - PC) muß man selbst herstellen. Auf dem Bild 2 vom ASUS sieht man den Anschluß links unten. Das ASUS erfüllt doch Deine Anforderungen und bei ASUS kann man bedenkenlos zugreifen. Die Cinch-Anschlüsse sind kontaktsicherer als Klinkenstecker. Das passende Kabel zum Radio oder der Endstufe ist damit kein Problem.

Schreib mal in Dein Profil Deinen Wohnort, vielleicht gibt es User in Deiner Nähe. Wenn man sich mit Elektrik kaum auskennt, kann man recht schnell die Hardware schrotten.



    
FELLINGA
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 33
Anmeldung: 27.07.2010
Beiträge: 5



BeitragVerfasst: Mi 28 Jul, 2010 20:29  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

1. Ich bin mir mit dem Board nicht so sicher weil ich jetzt schon öfters gelesen habe das es bei Boards mit so einer Stromzufuhr mehr Probleme gibt wenn als man ein normales Board mit zB einem M3-ATX Netzteil versorgt.

2. Ich blick auch nicht durch^^
Also nochmal für nen Anfänger, wie mich...:

*Board mit Hohlstecker (den man ja von Notebooks kennt) am Board auf
*selbstgebautes Kabel auf
*DCDC Konverter auf
* + / - / Remote zur Batterie

Hab ich das so richtig verstanden?

Da ich am Konverter nur +, -, Remote und "Power on" zuordnen kann, nehme ich an der andere Stecker (2x Gelb 1xSchwarz) wird dann das Kabel welches zum Hohlstecker "verwandelt" wird?

Sorry, falls es ne dumme Frage war.. :)

lg



-- Gibt es einen Nachteile wenn ich diese Variante anstatt der M3-ATX Variante verwende?



    
MacG
Moderator
Moderator


Alter: 47
Anmeldung: 17.02.2005
Beiträge: 6752
Wohnort: Dresden

2000 Fiat Bravo
BeitragVerfasst: Mi 28 Jul, 2010 20:45  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Plug´n´Play erhältst Du mit einem Mx-ATX Netzteil. Ich würde wegen der Leistungsreserven eher zu einem M4-ATX greifen. Nachteile gibt es zwischen den beiden Varianten keine, das DC-DC-Netzteil kann halt nur weniger leisten und braucht ein selbst konfektioniertes Kabel zum PC.

Große Probleme wegen der Versorgung über einen Hohlstecker sind mir nicht bekannt. Ich hatte auch mal solch einen CarPC. Damals war das Problem des An- und Ausschaltens, was aber mit dem DC-DC-Netzteil nicht mehr besteht.

Die Verkabelung stimmt so. Welches Kabel für was am Netzteil ist, entnimmst Du am besten aus dessen Anleitung.



    
FELLINGA
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 33
Anmeldung: 27.07.2010
Beiträge: 5



BeitragVerfasst: Do 29 Jul, 2010 00:54  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Sehr schön danke!!

Blöd isses halt trotzdem wieder irgendwie da das ganze wieder ausserhalb vom Gehäuse stattfindet und ich das Netzteil wo unterbringen muss, aber ich denke das sollte sich machen lassen, ich könnte ja das Kabel direkt wieder zurück ziehen ins Case, wie hast du das damals gelöst?

lg



    
MacG
Moderator
Moderator


Alter: 47
Anmeldung: 17.02.2005
Beiträge: 6752
Wohnort: Dresden

2000 Fiat Bravo
BeitragVerfasst: Do 29 Jul, 2010 20:29  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich hatte ein externes Netzteil mit eigenem Gehäuse. Da es kein Kabel für den Powertaster gab, musste auch nichts ins PC-Gehäuse gelegt werden.

In das Gehäuse wird das Netzteil nicht passen. Früher als noch Wandler im Gehäuse waren, als es schon externe 230V-Netzteile gab, hätte man wohl eine Plätzchen drinnen gefunden.

Eventuell hast Du Platz für den Einbau einer weiteren Buchse, an dem Du dann das Kabel für den Powertaster vom Netzteil anstecken kannst. Intern würde ich es parallel zum vorhanden Taster verkabeln. Dann kann man den weiterhin nutzen, falls notwendig.



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.4260s ][ Queries: 48 (0.1794s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com