Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Mo 31 Okt, 2011 15:35  Titel:  Probleme beim hochfahren
Nach untenNach oben

und zwar wenn pc ganze nacht aus ist und ich morgend einsteige
-ab und zu das beim ersten hochfahren Touch nicht funktioniert(habe CFT 700 drin)habe vergessen zu erwähnen das wenn ich den neu starte(nach dem touch beim ersten starten nicht funktioniert hat) alles wieder ok ist.also touch funktioniert wieder nach dem starten.

-Ab und zu startet windows und als Xp Balken kommt wird bildschierm schwarz und pc läuft aber kein bild

-PC geht AN aber kein bild zusehen

bei beiden letzten fehler muss ich eine mal hart ausschalten und neu starten beim 2-3-4 mal geht wieder alles und danach funktioniert solange bis der wagen übernacht steht(war vor paar tage so

mein pc wird immer ausgemacht und nicht in schlaf modus versetzt.Weil ich nach schlaf modus immer probleme habe usw Sad

Gestern ist es wieder passiert.pc fährt hoch,ich sehe lade balken von xp und danach bild schwarz und monitor sagt kein signal Sad
gerade wieder 10 mal gestertet und auch alle 10 mal lief pc an.aber kein bild:-( BEIM 8 ODER 9 MAL habe noch kurz bios gesehen und dann wo ich aus wählen soll-normale modus oder abgesicherte modus starten(weil ich mehrfach hard ausgemacht hatte) und als es weiter lief(nach ablauf diese 20 sec) war wieder kein bieldschierm
eventuel eine idee?

Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Mo 31 Okt, 2011 15:47  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

so ist ps verbaut
Image

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Do 10 Nov, 2011 14:30  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hat den keiner eine idee :cry:


ps.habe gerade an normalen monitor aus probiert und ist das gleiche problem also liegt wohl nicht am monitor

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
MacG
Moderator
Moderator


Alter: 48
Anmeldung: 17.02.2005
Beiträge: 6752
Wohnort: Dresden

2000 Fiat Bravo
BeitragVerfasst: Do 10 Nov, 2011 18:21  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Kann es sein, dass die Auflösung vom Monitor nicht unterstützt wird? Hast Du mit einen TFT oder einer Röhre getestet? Ein Röhrenmonitor wäre besser, der kommt mit fast jeder Auflösung zurecht.



    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Fr 11 Nov, 2011 07:11  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

also eingetellt ist 800X600 und 60hz.habe jetzt pc nach hause mit genommen und zuhause ist er auch von 4-5 mal erst gestartet Confused bin langsam ratlos was es sein kann Crying or Very sad weil im auto lief alles so ca. 4 monate ohne probleme und jetzt auf einmal kommt sowas.

Genauso das ich auch kein ruhezustand aktiviren kann.beim aufwachen aus ruhe zustand lädt der balken und bei ca. 80 prozent bleib der stehen und das was :?

ps.zuhause habe ich mit lcd fern getestet aber auch an normalen röhren monitor hat es das gleiche gemacht

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
nixx
Forumjunkie
Forumjunkie


Alter: 51
Anmeldung: 19.09.2007
Beiträge: 734
Wohnort: Bayerischer Wald


BeitragVerfasst: Fr 11 Nov, 2011 16:42  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hallo

Schon mal den Grafikkartentreiber deinstalliert und neu gemacht?

Grüße
Robert

Hardware: Galaxy Tab3 im Navigation Finisher Gehäuse

Software: Android 4.2.2, Navi MapFactor Navigator, Frontend CarHome Ultra,

    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Fr 11 Nov, 2011 16:56  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

nein das habe ich leider noch nicht.zuhause(nach dem auf einmal funktioniert hat)habe ich so 6-7 mal neu gestartet-herunergefahren-im ruhe zustand versetz und alles hat funktioniert.dann bin ich runter ins auto und da hat es 3 mal geklappt neu zu starten und danach wieder gleiches kacke von vorne:-/ kein signal Crying or Very sad Crying or Very sad

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
nixx
Forumjunkie
Forumjunkie


Alter: 51
Anmeldung: 19.09.2007
Beiträge: 734
Wohnort: Bayerischer Wald


BeitragVerfasst: Fr 11 Nov, 2011 19:12  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hallo

Wenn es sich nicht um einen Hardwaredefekt handelt kann es auch am Treiber liegen.
Deinstalliere mal den Treiber und starte den PC mit den Windows Standardtreibern. Wenn es da auch nicht geht, kannst du schon fast von einem Hardwareschaden ausgehen.

Grüße
Robert

Hardware: Galaxy Tab3 im Navigation Finisher Gehäuse

Software: Android 4.2.2, Navi MapFactor Navigator, Frontend CarHome Ultra,

    
Lord T-Bird
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 60
Anmeldung: 01.08.2010
Beiträge: 17



BeitragVerfasst: Fr 11 Nov, 2011 19:26  Titel: Warnung ! (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich glaube deine HD ist am abkacken.....



    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Sa 12 Nov, 2011 16:31  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

na klasse und board ist gerade mal 1 jahr alt^^ich hoffe ich finde rechnen von dem Crying or Very sad kommisch ist nur das zuhause alles ging nach mehreren starten usw aber versuche mit treiber und mal sehen was da kommt

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
Audub
Manchmalposter
Manchmalposter


Alter: 38
Anmeldung: 18.10.2011
Beiträge: 87



BeitragVerfasst: Sa 12 Nov, 2011 20:32  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

HDD - (Festplatte) nicht dein Board!

Das sind in der Tat Anzeichen für anfängliche Lesefehler.



    
nixx
Forumjunkie
Forumjunkie


Alter: 51
Anmeldung: 19.09.2007
Beiträge: 734
Wohnort: Bayerischer Wald


BeitragVerfasst: So 13 Nov, 2011 07:49  Titel:  Re: Probleme beim hochfahren
Nach untenNach oben

Coupe Freak hat folgendes geschrieben:


-Ab und zu startet windows und als Xp Balken kommt wird bildschierm schwarz und pc läuft aber kein bild

-PC geht AN aber kein bild zusehen



Hallo

Ich bezieh mich mal auf deine Aussagen von oben. Wenn der PC läuft aber kein Bild angezeigt wird kann es nicht an der HDD liegen.
Hast du irgend was kurz vorher installiert?

Grüße
Robert

Hardware: Galaxy Tab3 im Navigation Finisher Gehäuse

Software: Android 4.2.2, Navi MapFactor Navigator, Frontend CarHome Ultra,

    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Mo 14 Nov, 2011 07:59  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

nein ich hatte nix installiert oder sowas.es hat von einem tag auf anderen angefangen und wurd von zeit schlimmer und schlimmer.jetzt startet der kaum noch.

Wie gesagt pc geht an(lüfter laufen usw aber es kommt kein bild-keine musik usw also kann ich monitor dann eigentlich auschliesen-nezteil ja auch oder? werde grafik deinstalieren und mal gucken was passiert

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
Audub
Manchmalposter
Manchmalposter


Alter: 38
Anmeldung: 18.10.2011
Beiträge: 87



BeitragVerfasst: Mo 14 Nov, 2011 10:24  Titel:  Re: Probleme beim hochfahren
Nach untenNach oben

nixx hat folgendes geschrieben:
Coupe Freak hat folgendes geschrieben:


-Ab und zu startet windows und als Xp Balken kommt wird bildschierm schwarz und pc läuft aber kein bild

-PC geht AN aber kein bild zusehen



Hallo

Ich bezieh mich mal auf deine Aussagen von oben. Wenn der PC läuft aber kein Bild angezeigt wird kann es nicht an der HDD liegen.
Hast du irgend was kurz vorher installiert?

Grüße
Robert


Und weswegen kann es dann nicht an der HDD liegen? O.O Nur weil der Monitor schwarz ist? Sehe ich als haltlose Begründung... Es seidenn man hört windows dennoch starten im hintergrund. Bleibe aber beim Lesefehler Verdacht und schlichtem Absturz ohne Bluescreen...



    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Mo 14 Nov, 2011 10:59  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

So habe zuhause erstmal alles fertig gemacht:
-Pc ist erst nach ca. 10-12 versuche mit bild gestartet
-treiber gelösch und neu gestartet und pc ging auch an(mit bild)habe dann neuen treiber installiert
-ca. 7-8 mal neu gestartet,runtergefahren,ruhezustand usw.auch als pc aus war gewartet usw
-alles zusammen gebaut und runter ins auto
-beim ersten startet ist irgendwie alles hochgefahren aber abgestürzt(bild eingefroren)also musste neu starte(hart ausmachen)
-hochgefahren wieder alles ok.1 minute gefahren mit dem wagen und von jetzt auf gleich wieder alles schwarz und kein signal steht im monitor Crying or Very sad Crying or Very sad
seit dem zeigt er nach mehrfachen starten das gleiche-kein signal

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
Audub
Manchmalposter
Manchmalposter


Alter: 38
Anmeldung: 18.10.2011
Beiträge: 87



BeitragVerfasst: Mo 14 Nov, 2011 11:34  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Du hast doch sicher nen Wackler oder? Versuch mal das Gegenexperiment und lass den rechner im stehen laufen ohne zu fahren... Wenn er da funktioniert, würd ich mal auf Wackler prüfen.



    
fabsen
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 39
Anmeldung: 08.11.2011
Beiträge: 16



BeitragVerfasst: Mo 14 Nov, 2011 12:14  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

hallo,

also so pseudo-diagnosen wie "HDD kaputt" will ich jetzt mal außer acht lassen. was hat das anzeigen des POST-screens bitte mit der HDD zu tun? die kann schon kaputt sein, aber hat nichts mit seinem bild zu tun.

ich kenne deine konfiguration nicht, aber hier mal paar ideen:

1. DC/DC wandler: bringt das ding ausreichend saft und hat der wandler überhaupt einen wide-range input? ansonsten würde die spannung beim fahren ja steigen (lichtmaschine) und ohne wide-range input ist das tötlich.

2. bios: hast du ne graka drin oder onboard gpu? du könntest mal fest einstellen dass er von graka bootet sofern du eine drin hast. bei schlechteren netzteilen bzw onboard-DC/DC wandlern auf dem mainboard kommt es hier zu problemen bei der erkennung der grafikkarte, vorallem AGP/PCIe.

3. ram: memtest86 drüberlaufen lassen n paar stunden. schadet nie und spart oft viel arbeit. und BITTE BITTE BIIIIITTTEE kein speichertest unter windoof. speichertest im laufenden microsoft-OS sind so sinnvoll wie dem papst seine eier.

4. temperatur: schonmal temp-spec deiner komponenten angeschaut? wenn man keine industriell-grade bzw komponenten für einen erweiterten temperaturbereich einsetzt dann sehen die normalen speccs echt bescheiden aus. teilweise definiert der hersteller 10-40°C usw. mir ist sogar aufgefallen dass es komponenten gibt die gar nicht so kalt sein dürfen wie das auto im winter ist (zB kofferraum). und fast alle fertig-car-pc-hersteller gehen mit der annahme "ach das geht schon" auf den markt mit kingston-value-ram (alte modelle ab 10°C betrieb).

nichts desto trotz würde ich zum test das ding ausgebaut zuhause aufbauen und dann mal fehlerausschluss betreiben. d.h du testest es so wie du es im auto hast. danach entfernst du peripherie und steckkarten. danach nimmst du ein normales ATX netzteil zum testen. usw usw usw...

cheers



    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Di 15 Nov, 2011 11:11  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

fabsen hat folgendes geschrieben:
hallo,

also so pseudo-diagnosen wie "HDD kaputt" will ich jetzt mal außer acht lassen. was hat das anzeigen des POST-screens bitte mit der HDD zu tun? die kann schon kaputt sein, aber hat nichts mit seinem bild zu tun.

ich kenne deine konfiguration nicht, aber hier mal paar ideen:

1. DC/DC wandler: bringt das ding ausreichend saft und hat der wandler überhaupt einen wide-range input? ansonsten würde die spannung beim fahren ja steigen (lichtmaschine) und ohne wide-range input ist das tötlich.

2. bios: hast du ne graka drin oder onboard gpu? du könntest mal fest einstellen dass er von graka bootet sofern du eine drin hast. bei schlechteren netzteilen bzw onboard-DC/DC wandlern auf dem mainboard kommt es hier zu problemen bei der erkennung der grafikkarte, vorallem AGP/PCIe.

3. ram: memtest86 drüberlaufen lassen n paar stunden. schadet nie und spart oft viel arbeit. und BITTE BITTE BIIIIITTTEE kein speichertest unter windoof. speichertest im laufenden microsoft-OS sind so sinnvoll wie dem papst seine eier.

4. temperatur: schonmal temp-spec deiner komponenten angeschaut? wenn man keine industriell-grade bzw komponenten für einen erweiterten temperaturbereich einsetzt dann sehen die normalen speccs echt bescheiden aus. teilweise definiert der hersteller 10-40°C usw. mir ist sogar aufgefallen dass es komponenten gibt die gar nicht so kalt sein dürfen wie das auto im winter ist (zB kofferraum). und fast alle fertig-car-pc-hersteller gehen mit der annahme "ach das geht schon" auf den markt mit kingston-value-ram (alte modelle ab 10°C betrieb).

nichts desto trotz würde ich zum test das ding ausgebaut zuhause aufbauen und dann mal fehlerausschluss betreiben. d.h du testest es so wie du es im auto hast. danach entfernst du peripherie und steckkarten. danach nimmst du ein normales ATX netzteil zum testen. usw usw usw...

cheers

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit
OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX
1-Netzteil ist M4
2-Graka ist am board und leider keine karte
3-werde jetzt ausprobieren und mal sehen was da raus kommt
4-leider kein temp gescheckt aber es fing ja schon an als wir locker 15-20 grad hatten :-/
komischte ist ja dran das zuhause nach 10-15 mal neustarten alles geht und im auto auf einmal nicht



Audub hat folgendes geschrieben:
Du hast doch sicher nen Wackler oder? Versuch mal das Gegenexperiment und lass den rechner im stehen laufen ohne zu fahren... Wenn er da funktioniert, würd ich mal auf Wackler prüfen.

startet nicht mal im stehen also ohne zufahren Sad

Gestern sporadisch Pc angegangen.da ich aber zu flot unterwegs war und mein auto ziemlich tief ist.aufgesetzt und pc war aus.könnte sein das mein heck zu hart ist für pc und deswegen nix mehr geht?

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
fabsen
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 39
Anmeldung: 08.11.2011
Beiträge: 16



BeitragVerfasst: Di 15 Nov, 2011 16:20  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Zitat:
Gestern sporadisch Pc angegangen.da ich aber zu flot unterwegs war und mein auto ziemlich tief ist.aufgesetzt und pc war aus.könnte sein das mein heck zu hart ist für pc und deswegen nix mehr geht?


nu ja. außer der festplatte und dem aktiven lüfter hast du ja keine mechanischen, drehenden teile verbaut. aus gehen sollte er also nicht. oder meinst du "abstürzen". vielleicht stürzt er nur ab weil du den bluescreen nicht angemacht hast. dieser ist nämlich nach wie vor bei jeder version von windoze vorhanden. geh mal (je nach version) zu der fehlerberichterstattung und mach da mal die haken weg bei "bei kritischen fehlern bla bla neustarten bla bla". vllt bekommt die kiste ja nur n BSOD und schaltet aus.

alles in allem klingt das doch ein wenig nach wackler/verkabelung. gut... dass dein bildschirm schwarz bleibt kann mehrere gründe haben. aber der pc sollte zumindest hochfahren, egal ob bildschirm an/aus/schwarz.

wie ist denn der bildschirm angeschlossen? digital (dvi/hdmi/lvds), analog (dsub15) oder über umweg (composite/usb/modul)?

man müsste halt erstmal rausfinden ob wirklich der pc erst gar nicht hochfährt oder ob du nur keine bildausgabe hast.


p.s.: ich fahr bald n prelude bb4 Wink zur zeit noch meinen 3ten crx.



    
Coupe Freak
Stammposter
Stammposter


Alter: 38
Anmeldung: 14.05.2006
Beiträge: 289
Wohnort: Gelsenkirchen


BeitragVerfasst: Di 15 Nov, 2011 16:42  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

fabsen hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Gestern sporadisch Pc angegangen.da ich aber zu flot unterwegs war und mein auto ziemlich tief ist.aufgesetzt und pc war aus.könnte sein das mein heck zu hart ist für pc und deswegen nix mehr geht?


nu ja. außer der festplatte und dem aktiven lüfter hast du ja keine mechanischen, drehenden teile verbaut. aus gehen sollte er also nicht. oder meinst du "abstürzen". vielleicht stürzt er nur ab weil du den bluescreen nicht angemacht hast. dieser ist nämlich nach wie vor bei jeder version von windoze vorhanden. geh mal (je nach version) zu der fehlerberichterstattung und mach da mal die haken weg bei "bei kritischen fehlern bla bla neustarten bla bla". vllt bekommt die kiste ja nur n BSOD und schaltet aus.

alles in allem klingt das doch ein wenig nach wackler/verkabelung. gut... dass dein bildschirm schwarz bleibt kann mehrere gründe haben. aber der pc sollte zumindest hochfahren, egal ob bildschirm an/aus/schwarz.

wie ist denn der bildschirm angeschlossen? digital (dvi/hdmi/lvds), analog (dsub15) oder über umweg (composite/usb/modul)?

man müsste halt erstmal rausfinden ob wirklich der pc erst gar nicht hochfährt oder ob du nur keine bildausgabe hast.


p.s.: ich fahr bald n prelude bb4 Wink zur zeit noch meinen 3ten crx.


Also Monitor hat ist über VGA angeschlossen und pc fährt danach hoch aber steht kein signal.Ich höre ja lüfter usw also fährt der hoch nur kein bild Crying or Very sad

Bb4 ist geile kiste Very Happy aber crx als taschen rakete ist noch geiler Very Happy

Hardware: Asus M4A785G HTPC,AMD Athlon64 X2 4850e AM2,2048MB-Kit OCZ DDR2,80GB 2,5 Festplatte,M4-ATX

Software: Windows XP Pro SP3,C.E.S,IGO 2008

    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.5205s ][ Queries: 48 (0.1840s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com