Sie sind hier: Startseite » Forum » Hardware » Displays » Xenarc » Xenarc 701TSV Kurschluss
Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen

Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Autor Nachricht
Yuffi
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 32
Anmeldung: 11.10.2010
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Mo 11 Okt, 2010 21:46  Titel:  Xenarc 701TSV Kurschluss
Nach untenNach oben

Erstmal Hallo zusammen,

ist immerhin mein erster Post hier und ich bitte euch direkt mal um Hilfe Smile

Habe hier ein Xenarc 701TSV Display vor mir liegen, dass ich als defekt geschenkt bekommen habe, leider wurde dabei die Spannungsversorgung verpolt und das Display tut daher nichts mehr.

Als Übeltäter konnte ich einen IC (schätze ein 12V Stabi) ausmachen.

Leider ist dieser etwas verkohlt und daher kann ich nicht mehr entziffern was für einer dort verbaut ist.

Es handelt sich um den IC direkt neben den 220uF (50V) Kondensator beim Anschluss der Versorgungsspannung.

Wäre toll wenn jemand der das gleiche Display hat mal bei sich schaun könnte um welchen IC es sich da handelt.


Gruß Markus



    
C1500

CPI Profi
CPI Profi


Alter: 49
Anmeldung: 24.05.2004
Beiträge: 3552
Wohnort: Dortmund

2002 Fiat Stilo
BeitragVerfasst: Mo 11 Okt, 2010 21:58  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hallo und willkommen im Forum.

Mach doch bitte mal ein Foto von der Stelle.

Vielleicht kann man dir auch ohne 701TSV oder mit ähnlichm TFT weiterhelfen.

Gruß C1500

Hardware: Jetway NC62K, AMD 5600+, 2Gb DDR800, DVB-T, CAN, uvm.

Software: cPOS V1.2 Rules ! - Stilo Skin V1.02.568 - iGo8 mit StiloSkin

    
Yuffi
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 32
Anmeldung: 11.10.2010
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Mo 11 Okt, 2010 22:16  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Hab das Bild mal hochgeladen, leider wird's mit meiner Kamera nicht besser.

Bild



    
C1500

CPI Profi
CPI Profi


Alter: 49
Anmeldung: 24.05.2004
Beiträge: 3552
Wohnort: Dortmund

2002 Fiat Stilo
BeitragVerfasst: Di 12 Okt, 2010 09:02  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Ich tippe auf einen LT11** im SO-8 Gehäuse.
Da gibts aber verschieden.

z.B. LT1111-12 ist ein Regler für 12V
Schau mal bei Reichelt.de
Die haben eine recht gute Auswahl was die SMD-LT´s angeht.

Hardware: Jetway NC62K, AMD 5600+, 2Gb DDR800, DVB-T, CAN, uvm.

Software: cPOS V1.2 Rules ! - Stilo Skin V1.02.568 - iGo8 mit StiloSkin

    
Yuffi
Frischfleisch
Frischfleisch


Alter: 32
Anmeldung: 11.10.2010
Beiträge: 3



BeitragVerfasst: Di 12 Okt, 2010 09:29  Titel:  (Kein Titel)
Nach untenNach oben

Der LT11 klingt für mich an Hand des Datenblattes schonmal plausibel, werd mich heute Abend wohl mal genauer mit dem Layout der Platine auseinandersetzen.



    
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:      
Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!Du musst dich anmelden um Beiträge zu schreiben!
Vorheriges Thema anzeigenDieses Thema verschickenZeige Benutzer, die dieses Thema gesehen habenDieses Thema als Datei sichernPrintable versionEinloggen, um private Nachrichten zu lesenNächstes Thema anzeigen

Nächstes Thema anzeigen
Vorheriges Thema anzeigen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht herunterladen
 

CarTFT
Forenspecials



Forensicherheit - Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde -
Powered by phpBB2 Plus, phpBB Styles, based on phpBB © 2001/6 phpBB Group :: FI Theme ::

[ Zeit: 0.4043s ][ Queries: 48 (0.1847s) ][ GZIP Ein - Debug Ein ]
carTFT.com