Skip to content. | Skip to navigation

Auto-Login
You are here: Home Reviews Zotac GeForce 9300-ITX WiFi (Testbericht)

Reviews
Document Actions

Zotac GeForce 9300-ITX WiFi (Testbericht)

by IDM last modified 2009-04-21 23:07

Das Erstwerk von Zotac besticht auf den ersten Blick durch seine äußerst leistungsfähige Onboard Grafik die sowohl dem HTPC, CarPC User als auch dem Spieleenthusiasten Freude bereiten wird.


Zotac GeForce 9300-ITX WiFi (Testbericht)

Zotac GE9300-D-E

Vorwort

Lange erwartet und nun endlich da!

Der Hersteller Zotac, der eigentlich mehr aus dem Grafik–Sektor bekannt ist, steigt nun in den Markt hochperformanter MiniITX Mainboards mit ein und
präsentiert sein erstes Modell „GeForce 9300-ITX WiFi“ das in Kürze (KW17) verfügbar ist.

Das Erstwerk von Zotac besticht auf den ersten Blick durch seine äußerst
leistungsfähige Onboard Grafik die sowohl dem HTPC, CarPC User als auch dem Spieleenthusiasten Freude bereiten wird. Des Weiteren punktet das Zotac Mainboard durch ein hohes Maß an Konnektivität. So stellt es z.B. 12 USB 2.0 (6x intern, 6x extern) Anschlüsse, VGA, DVI, HDMI und ein im Lieferumfang enthaltenes WLAN - Modul von vorne herein bereit.

Zotac setzt bei seinem Start in die Mainboardwelt auf die von ihren anderen
Produkten bekannte hochwertige Grafik und stabile Celeron, Pentium und Core2 CPU Architekturen.

Zotac_GE9300-D-E_1Zotac_GE9300-D-E_2


Spezifikation

Modell Zotac GeForce 9300-ITX Wifi (aka GF9300-D-E) 
Bauart Mini-ITX Mainboard 
CPU Intel Core, upto 1333FSB (Sockel 775)
Grafik NVIDIA GeForce 9300 GPU
GPU: 450Mhz (overclockable)
Shader : 1200Mhz (overclockable)
16 stream processors
DirectX 10 
Arbeitsspeicher 2x DDR-II 667/800 RAM (8GB max.)
Dual Channel DDR2 
Stromversorgung 24pin ATX, P4-Connector 
Anschlüsse extern - 1x VGA (DSUB-15)
- 1x DVI
- 1x HDMI
- 6x USB 2.0
- 1x eSATA
- Audio
- 1x LAN 10/100/1000Mbit
- SPDIF (optical+coaxial)
- WLAN Antenna
- 1x PS/S (Keyboard) 
SATA 2x SATA-II (RAID), 1x eSATA 
Anschlüsse intern -1x PCI 2.0 16x 
- Audio
- 6x USB 2.0
- 2x SATA
- 1x Serial
Audio Realtek ALC662 5.1 channel HD
Lieferumfang - Zotac GF9300-D-E Mainboard mit WLAN-Adapter
- I/O ATX Rear plate
- 2x SATA cable
- Quickstart Guide
- Drivers CD
Software - Treiber CD und WLAN Treiber CD 
 Abmessungen 17x17cm (ITX) 

Mainboard und Anschlüsse

Die Basis des neuen Zotac GeForce 9300-ITX WiFi bildet ein NVIDIA MCP7A Chipsatz, in Verbindung mit einer Sockel 775 CPU. Hier kann wahlweise eine Celeron, Pentium 4, Pentium D oder eine Core2Duo Variante bis zu einem 1333 MHz FSB eingesetzt werden. (Hier im Test E8500 mit 2 x 3,16Ghz) 

Bestechend ist die Onboard Grafik die es dem User zum einen ermöglicht HD Blue-Ray und DVD Filme gestochen scharf und ohne störendes ruckeln zu genießen, als auch zum anderen hoch auflösende PC Spiele zu nutzen.

Zotac_GE9300-D-E_3Zotac_GE9300-D-E_4
Zotac_GE9300-D-E_0

Ein weiteres Feature was besonders bei der Nutzung im Heimbereich von Vorteil ist, ist das im Lieferumfang enthaltene WLAN Modul das direkt auf dem Mainboard angebracht werden kann. Somit kann in der Gehäusewahl ein sehr kleiner Formfaktor erreicht werden und der Nutzer hat im Gegensatz zu anderen Mainboards ohne extra Zubehör die Möglichkeit kabellos zu surfen.

Zotac_GE9300-D-E_5
 

Das Zotac Mainboard besticht durch eine große Anzahl an Anschlussmöglichkeiten. Die gut ausgestattete I/O Blende bietet folgende Anschlussmöglichkeiten: 1x VGA (DSUB-15), 1x DVI, 1x HDMI, 6x USB 2.0, 1x eSATA, Audio, 1x LAN 10/100/1000 MBit, SPDIF (optical + coaxial), WLAN Antenna, 1x PS/2 (Keyboard).

Zotac_GE9300-D-E_6


Intern ist das Mainboard zusätzlich noch mit 1x PCIe 2.0 x16, Audio, 6x USB 2.0, 2x SATA, 1x Seriellen Schnittstelle ausgestattet.

Das Zotac GF9300-D-E verfügt über zwei Steckplätze für jeweils einen DDR2 DIMM mit bis zu 4GB Arbeitsspeicher pro Steckplatz. Hier besteht die Möglichkeit diese auch im Dualchannel zu betreiben. (Hierzu sollten nur Typengleiche Speicher verbaut werden)

Die Steckplätze sind sehr gut erreichbar und vermeiden somit umständliche Modifizierung von Kabeln.

Zotac_GE9300-D-E_7

Installation, verwendete Hardware und Betrieb


Folgende Hardware wurde im Test verwendet:

- Zotac GF9300-D-E
- Intel Core2Duo E8500 2 x 3,16 Ghz.
- 2 x DDR2 DIMM 1GB 800Mhz
- 2,5” SATA HDD 80GB (MHV2080BH)
- M2 ATX Netzteil mit 120 Watt & Adapterkabel 20pin auf 24 pin
- Windows XP Pro Englisch

Zotac_GE9300-D-E_8

Zotac_GE9300-D-E_9 

Im 3D Mark Vergleich konnte das Zotac hervorragende Werte erreichen. Und ist damit klar auf Platz 1.

Zotac_GE9300-D-E_10 

Aufgrund des Ergebnisses im PC Mark 05 kann man GF9300-D-E auf eine Stufe mit den Intel Boards stellen.

Zotac_GE9300-D-E_11
 

Der Cinebench R10 ergab das, dass Zotac gut mit Wettbewerbern wie DG41MJ, DQ45EK und DG45FC mithalten kann. Auch hier liegt zusammen mit den Intel Boards auf einem stabilen ersten Platz.

Zotac_GE9300-D-E_12
 

Beim SiSoft Sandra CPU Arithmetik Test liegt das Zotac Mainboard im direkten Vergleich mit seinen Markbegleitern im oberen Drittel.

Zotac_GE9300-D-E_13
 

Beim Multimedia Test zeigt da Zotac ebenfalls konstant gute Leistung und liegt zusammen mit den Intel Mainboards an der Spitze.

Zotac_GE9300-D-E_14
 

Bei diesem Test hat das Zotac Board gut abgeschnitten und liegt nach den beiden Intel Mainboards auf Platz 3.

Zotac_GE9300-D-E_15

 
Auch im Super PI Test schneidet das Mainboard gut ab und belegt Platz 4.

Stromverbrauch

Bootphase  80W 
Idle 46W
Last 79W
CD/DVD Load 74W
DVD 74W


Geräuschpegel

Das Mainboard läuft mit dem verwendeten Original CPU Kühler (E8500) sehr ruhig und in einer angenehmen Lautstärke. Erst bei näherem hinhören und einem geringen Abstand zum Mainboard ist das Lüftergeräusch zu vernehmen.

Fazit

Das Zotac GeForce 9300-ITX WiFi hat alle unsere Tests sehr gut bestanden und besticht eindeutig mit seiner Grafik. Diese macht es möglich dass sowohl der HTPC Fan als auch der ambitionierte PC Spieler seinen Spass daran haben wird.

Preislich bewegt sich das Board knapp über den Intel Mainboards, hat aber bereits ein WLAN – Modul im Lieferumfang enthalten.

Im direkten Vergleich zu seinen Marktbegleitern konnte das neue Zotac Mainboard in allen Bereichen konstant mithalten.

Bemängeln können wir an dem Mainboard nur das, nur zwei SATA Anschlüsse verfügbar sind. Es besteht hier also auch nur die Möglichkeit eine Festplatte und ein Laufwerk oder zwei Festplatten zu nutzen. Somit ist die Raid – Funktion des Mainboards zwar zu nutzen, dies geht aber auf Kosten eines Laufwerks.

Das Mainboard ist im Shop von CarTFT.com zu bekommen.

Geschrieben von Marcel Idler.

Summary score

Final score:

High Performance !